Ihr erster Besuch in unserer Praxis

Bevor Sie zum ersten Mal in unsere Praxis kommen, erhalten Sie von unserem Rezeptionsteam alle Unterlagen, die wir für Ihre Neuaufnahme benötigen.

Bei einer eingehenden Erstuntersuchung werden alle Unterlagen erstellt, die zur Diagnose in Ihrem individuellen Fall notwendig sind. Zu diesen Unterlagen gehören:

  • Kariesdiagnostik
  • Kontrolle evtl. vorhandener Füllungen, Kronen und Prothesen
  • Erstellung eines Mundhygienestatus
  • Erstellung eines Parodontalstatus (Zahnfleischstatus) mit exakter Messung der Zahnfleischtaschen
  • Tastbefund der Lymphknoten im Mund Halsbereich
  • Erstellung von Situationsmodellen
  • Erstellen von Röntgenaufnahmen
  • Vitalitätsprobe aller Zähne
  • Untersuchung der Kiefergelenke, Kaumuskeln und ihrer Funktion
  • Okklusions- und Artikulationskontrolle
  • Fotostatus

Wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen, werden diese von unserem Zahnärzteteam ausgewertet.
Es wird ein schriftlicher Behandlungsvorschlag erstellt und dieser in einer gesonderten Sitzung eingehend und ohne Zeitlimit besprochen.
Ziel dieser aufwendigen Maßnahmen sollte ein gemeinsam mit Ihnen erstelltes Konzept sein, das es Ihnen erlaubt, Ihre Zähne lebenslang schön, gesund und funktionsfähig zu erhalten.
Danach erhalten Sie für die gesamte Behandlung - soweit absehbar - einen für uns bindenden Kostenvoranschlag. Stimmen Sie diesem zu, werden die Termine vereinbart und die Behandlung kann beginnen!